Tierschutzlabel für Fleisch

Bonn (dpa/nd). Verbraucher sollen künftig Fleisch mit einem neuen Label »Für mehr Tierschutz« in Supermärkten finden. Ein solches Siegel vergibt der Deutsche Tierschutzbund an Betriebe, die Tiere deutlich artgerechter halten als gesetzlich vorgeschrieben. »Das Label ist nicht dazu da, Fleischkonsum anzuregen, sondern wir wollen den Konsum verschieben und auf Dauer sicher auch senken«, sagte Verbandspräsident Thomas Schröder.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung