Klage gegen Wasserpreise

(dpa). Gegen weiterhin hohe Wasserpreise in Berlin regt sich Widerstand. »Wir werden ziemlich sicher dagegen juristisch vorgehen«, kündigte ein Sprecher des Verbandes der Grundstücksnutzer (VDGN) in der »Berliner Morgenpost« an. Am vergangenen Freitag hatten die Wasserbetriebe angekündigt, die Tarife im kommenden Jahr nicht zu verändern, solange der Rechtsstreit um die Preissenkungsverfügung des Bundeskartellamts offen sei.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung