Umdenken

  • Von Alexander Ludewig
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Wolfgang Stark war einsichtig. Sein »Wahrnehmungsfehler« brachte Dortmund beim 2:3 gegen Wolfsburg auf die Verliererstraße: Elfmeter für den VfL und, viel schwerwiegender, Rot für Dortmunds Verteidiger Marcel Schmelzer - für ein Handspiel, das keines war. Damit hat Schiedsrichter Stark auch eine Vorentscheidung in der Bundesliga besor...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.