Parteibasis fordert mehr Nachtruhe

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Sie erwarten von ihren Genossen im Landtag, in der Regierung und im Landesvorstand der Linkspartei, dass sie sich »um jeden Preis« für ein konsequentes Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr in Schönefeld einsetzen, auch wenn es dabei zu Auseinandersetzungen mit dem Koalitionspartner SPD kommt! So steht es in einem offenen Brief der Ortsverbände Blankenfelde-Mahlow und Rangsdorf. Verfasst und am Montag abgesendet haben ihn im Auftrag der dortigen Parteibasis Siegfried Günther und Achim Reichardt.

Der Brief beginnt fast wortgleich mit den Formulierungen, die Mitte Dezember in einem anderen offenen Brief zu dieser Frage verwendet worden sind. Es war ein Brief der Ortsver...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.