Werbung

Kreditwürdigkeit Maltas gesenkt

London/Frankfurt am Main (dpa/nd). Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat die Kreditwürdigkeit des Eurolands Malta um eine Note gesenkt. Die Bonitätsnote sinke von »A-« auf »BBB+«, teilte S&P am Mittwoch in London mit. Der Mittelmeerinsel droht zunächst keine weitere Herabstufung. Der Ausblick für das Rating sei stabil.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!