Leo Burghardt, Havanna 23.01.2013 / Vermischtes

Der erste Guerillero

Havannas Christus-Statue wurde restauriert

Nach einem Jahr »sorgfältigster Arbeit mit den edelsten uns zugänglichen Materialien«, wie der leitende Restaurator Carlos Bauta versicherte, erstrahlt der Christus von Havanna wieder in all seiner »Würde und Pracht«.

Kardinal Jaime Ortega, der Erzbischof von Havanna, segnete die 20 Meter hohe und 320 Tonnen schwere Skulptur kürzlich erneut. Sie sei neu, wie so manches »in vielerlei Hinsicht« neu sei in Kuba. Zum Beispiel in der Wirtschaft oder »hinsichtlich der Präsenz des religiösen Glaubens in der Kultur«.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: