Erpressung bei Opel schafft Nachteile

Bonn/Essen (nd). Der Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer wertet die Opel-Drohung mit einem Produktionsstopp im Bochumer Werk zum Jahresbeginn 2015 als Erpressung. »Das ist äußerst ungeschickt, was General Motors hier macht, insbesond...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.