Pitbull?

Mary Jo White soll bald die US-Börsenaufsicht leiten.

  • Von Simon Poelchau
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

»Massenvernichtungswaffen«, so nannte der Investor Warren Buffett Derivate wie verbriefte Hypothekenkredite. Infolge der Bankenkrise standen diese Finanzprodukte dann auch im Zentrum der Ermittlungen der US-Börsenaufsicht SEC. Seit dem Ausbruch der Krise wurde jedoch noch kein Manager der großen Banken und Versicherungen, die die Krise ausgelöst hatten, verurteilt. Deswegen trat SEC-Chefin Mary Schapiro im Dezember 2012 zurück. Nun soll die ehemalige New Yorker Staatsanwältin Mary Jo White die Behörde zu einer strengen Aufseherin über die Wall Street machen. US-Präsident Barack Obama nominierte sie am Donnerstag als Schap...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.