Zauberhafter Unterricht im FEZ

Im Ferienzentrum können Kinder und Familien in die magische Schulwelt des Harry Potter eintauchen

  • Von Nissrine Messaoudi
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Tim sitzt unter einem riesigen schwarzen Zauberhut und hört gebannt zu. Dann ertönt eine magische Stimme: »Du bist nun Schüler des Hauses Gryffindor.« Super! Genau das, was sich der kleine Harry-Potter-Fan gewünscht hat. Schnell läuft der Elfjährige in den Unterricht. Schließlich muss er seinem Haus zum Tagessieg verhelfen.

Zauberumhänge, Schuluniformen und schnelle Besen. Im Freizeit und Erholungszentrum (FEZ) in der Wuhlheide drücken derzeit fleißige Schüler wie Tim in den Winterferien die Schulbank. Bis Sonntag können Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren im »Zauberschloss« vieles über Zaubersprüche, Elixiere oder Federschreibkunde lernen. Insgesamt können sich die kleinen Magier ihre Stundenpläne aus 30 Fächern zusammenstellen - alles rund um Harry Potter versteht sich. Pro besuchter Unterrichtsstunde gibt es einen Zauberstein. Für jede bestandene Prüfung ebenfalls. Das Haus, das die meisten Steine gesammelt hat, wird am ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.