Ausruhen und Kaffee trinken

Schwedens Biathleten wollen heute ihre erste WM-Medaille gewinnen

  • Von Oliver Händler, Nove Mesto
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Schwedens Biathleten zählen im heutigen Einzelrennen der WM zu den Geheimfavoriten. Der beste Schütze steht in ihren Reihen und der beste Kaffeekoch offenbar auch.

Carl Johan Bergman ist Experte im Kaffee kochen. Seit knapp einem Jahr ist der schwedische Biathlet Vater, und die kleine Lisa schläft daheim noch im Bett der Eltern. »Ich schlafe weniger als früher. Da helfen ein oder zwei Espressi schon weiter«, sagt der Papa. Von seinen neuen Fähigkeiten und der aus Schweden mitgebrachten Espressomaschine profitieren in Nove Mesto na Morave nun die Kollegen. »Carl Johan ist mein Zimmerkollege, und ich werde jeden Morgen von Kaffeeduft geweckt«, schwärmt Fredrik Lindström.

Für den 23-jährigen Lindström läuft die WM in Tschechien recht erfolgreich. Von den Plätzen acht und sieben in Sprint und Verfolgung konnten etwa die deutschen Athleten nur träumen. Dagegen hatte sich Bergman mit vier Fehlern im Sprintwettkampf alle Medaillenträume auch für den Verfolger vermasselt. »Nun gilt mein Fokus dem Einzel«, so Bergman vor dem heutigen Rennen, das er im vergangenen Jahr noch verpasste. In die WM vo...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 540 Wörter (3314 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.