Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Die beste Geldanlagen 2013 - 12 Tipps

Sparen (2. Teil)

Sparen, Vermögensaufbau oder auch eine sichere Altersvorsorge - schon mit kleinen Beträgen können auch Kleinsparer mit einfachen Strategien 2013 erfolgreich sein.

Wie hole ich das Beste aus meinen Ersparnissen heraus? Diese Frage hatten wir bereits im 1. Teil Teil im nd-ratgeber vor einer Wo che angeschnitten. Nun haben wir zwölf Tipps zum richtigen Sparen von erfahrenen Verbraucherschützern zusammengestellt, die auch Sie überzeugen könnten.

1. Kein Sparen auf Pump

Prüfen Sie, ob Sie wirklich ausreichend Geld für Ihr Sparvorhaben übrig haben. Wenn Sie mit Ihrem Dispo regelmäßig im Minus sind, dann ist das nicht der Fall. Lassen Sie sich also von Vertretern kein Sparen auf Pump verkaufen. Da die Kreditzinsen grundsätzlich höher sind als die Sparzinsen, sollten Sie stattdessen zunächst alles daran setzen, mit dem Girokonto zuverlässig im Plus zu bleiben.

2. Lange Laufzeiten vermeiden

Achten Sie darauf, dass die Laufzeit Ihres Sparvertrags nicht zu lange bemessen ist. Legen Sie Ihr Geld so an, dass Sie schnell darüber verfügen können, wenn Sie es benötigen - wenn Sie Nachwuch...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.