Werbung

Dieb an Gepäckschließfächern

(dpa). Ein Dieb hat am Hauptbahnhof mehrere Gepäckschließfächer manipuliert und so die Reisenden um ihr Geld gebracht. Beamte hatten den 33-Jährigen am Sonntag beobachtet, wie er mit selbstgebautem Werkzeug versuchte, die Geldschächte der Schließfächer aufzubrechen. Eingeworfenes Geld sei in den Schächten stecken geblieben - auf diese Weise habe er rund 120 Euro erbeutet.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen