Brandenburg

Sanieren für Flüchtlinge

Eisenhüttenstadt (dpa). Das Land Brandenburg plant, in der Erstaufnahmestelle für Asylbewerber in Eisenhüttenstadt mit ihren rund 500 Plätzen, Unterkünfte zu modernisieren und ein Familienhaus zu errichten.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: