Über eine Million seit acht Jahren in Hartz IV

Kritik zum Agenda-Jubiläum: Immer mehr prekäre Jobs

Berlin (nd-Otto/Agenturen). Die Aussagen erscheinen widersprüchlich: 4,5 Millionen Erwerbslose sind Empfänger der Grundsicherung nach dem Hartz-IV-Gesetz. Von ihnen bekommen 1,08 Millionen Menschen das Arbeitslosengeld II seit der Einführung der Leistung im Jahr 2005, wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilt. Dennoch kommt das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zu dem Schluss, dass die Arbeitsmarkt- und Sozialreformen im Zuge der Agenda 2010 den Menschen genutzt hätten. Die Zahl der Arbeitslosen sei von mehr als fünf Millionen auf inzwischen rund drei Millionen gesunken, sagte IW-Direktor Michael...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 282 Wörter (2027 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.