Streitfrage: Sollte der Westen die Rebellen in Syrien unterstützen?

Syrien kommt nicht zur Ruhe. Seit 24 Monaten bekriegen sich Regierungstruppen und Aufständische im Land am Mittelmeer. Zehntausende Tote hat der Bürgerkrieg bereits gekostet, mehr als eine Millionen Syrer sind in Nachbarländer geflüchtet. Und ein Ende ist nicht in Sicht.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: