Der Gipfel der Endlagersuche

Bundesumweltministerium und Niedersachsen suchen nach Kompromiss für Gorleben

Heute trifft sich Umweltminister Peter Altmaier (CDU) mit Vertretern der niedersächsischen Landesregierung zu Gesprächen über die Endlagersuche. AKW-Gegner wollen protestieren.

Ein Durchbruch bei den Gesprächen über ein Endlagersuchgesetz steht kurz bevor - mal wieder. Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) hat Spitzenvertreter von SPD und Grünen sowie die Ministerpräsidenten der Länder für heute zu einer »entscheidenden« Gesprächsrunde nach Berlin eingeladen. Vor der Niedersächsischen Landesvertretung, wo die Verhandlungen stattfinden, wollen zeitgleich Atomkraftgegner demonstrieren. Sie wenden sich vor allem dagegen, bereits jetzt ein Endlagergesetz festzuzurren.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: