Biomethan-Anlage in Kroppenstedt

Kroppenstedt (dpa/nd). In Kroppenstedt (Sachsen-Anhalt) hat am Mittwoch der Bau einer weiteren Biomethan-Anlage begonnen. Sie soll ab 2014 Wärme für 1200 und Strom für 6000 Haushalte liefern, wie die Betreibergesellschaften MVV Energie AG Mannheim und RES Projects München mitteilten. Beide hatten erst am Dienstag im Bördekreis eine Biomethan-Anlage in Klein Wanzleben mit gleicher Leistung offiziell in Betrieb genommen.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung