Werbung

Den Haag verhandelt Klage gegen Waljagd

Den Haag (AFP/nd). Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag wird über die Klage Australiens gegen die japanische Waljagd verhandeln. Ab 26. Juni sollen öffentliche Anhörungen zu dem Fall stattfinden, teilte der UN-Gerichtshof mit. Australien hatte die Klage schon 2010 eingereicht. Die Regierung wirft Tokio vor, mit der Waljagd in der Antarktis internationale Regelungen zu verletzen.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!