Rösler verspricht steigende Einkommen

Berlin (dpa/nd). Die Deutschen werden nach Angaben der Bundesregierung trotz des derzeit mäßigen Wirtschaftswachstums 2013 mehr Geld in der Tasche haben. Die verfügbaren Einkommen würden in diesem Jahr um 2,3 Prozent und im nächsten Jahr um 2,8 Prozent zulegen, geht aus der Frühjahrsprognose der Regierung hervor, die Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) am Donnerstag vorstellte. Er betonte, der robuste Arbeitsmarkt stütze die Lohnentwicklung und stärke die Kaufkraft.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung