Marion Pietrzok 26.04.2013 / Kultur

Johannes Wüsten ... verdiente, bekannter zu sein

Verzweiflung« - der Titel der Kohlezeichnung (sie ist undatiert) lässt vermuten, dass das Blatt, wie auch andere letzte erhaltene Zeichnungen, in der Haft entstand: Johannes Wüsten, der frühzeitige Mahner vor dem »hellen Wahnsinn«, der Nazi-Bewegung, der als KPD-Mitglied in den Widerstand ging und dann emigrieren musste, war in die Hände der Gestapo gefallen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: