Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Ohne Aufputz

Frohriep wäre 85

Es gibt eine ästhetische Qualität der Grobschlächtigkeit. Die besten Fernsehserien bestätigen es, sie leben oft von einem schauspielerischen Sog, der noch die heftigsten Schwarz-Weiß-Färbungen eines politischen Stoffes übersteht. »Das grüne Ungeheuer«, ein Fünfteiler des DDR-Fernsehens, war so ein Stoff: Jürgen Frohriep (Foto: imago) als sehnig-harter Kämpfer an der Seite eines lateinamerikanischen Volkes gegen Konzern-Kolonisatoren aus den USA...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.