Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Für zwölf Cent mehr

Jörg Meyer über prekäre Arbeitsbedingungen in Bangladeschs Bekleidungsfabriken

  • Von Jörg Meyer
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Mehr als 700 Tote allein in den letzten zwölf Monaten - dafür gestorben, dass die Schnäppchenjägerinnen und -jäger hier den schicksten Fummel möglichst billig kaufen können. Geiler Geiz ... Der Einsturz des Geschäftsgebäudes mit den fünf Bekleidungsfabriken in Bangladesch zeigt einmal mehr, wie nötig es ist, dass endlich international verbindliche Standards zu Brandschutz und Gebäudesicherheit festgelegt werden. Und das kann nur mit grö...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.