Paartherapie für den Euro

Sabine Nuss über die Gemeinschaftswährung

Lieber Euro, mein Vater sagt heute noch, wenn wir in einem Café sitzen, wo der Cappuccino 3,50 Euro kostet: »Das sind ja 7 Mark!« Er kann da noch richtig den Kopf drüber schütteln - ich hingegen, eine Generation drunter, habe mich längst an Dich gewöhnt. Ehrlich gesagt, lieber Euro, war ich in den letzten Monaten allerdings ganz schön genervt über Deine Omnipräsenz in den Schlagzeilen und Fernsehnachrichten. Euro, Euro, Euro - überall wird nur noch über Dich geredet, ganze Talkshows werden Dir gewidmet, sogar im vornehmen Feuilleton bist Du Thema, zum Beispiel als George Soros verkündete, man solle doch Eurobonds einführen.

Wie gesagt, mir war das zu viel. Aber seit einiger Zeit bläst Dir ein bisschen Wind ins Gesicht. Dein Ruf als Friedenstifter ist in Gefahr, einige machen Dich verantwortlich für die Krise, für die Armut und die hohe Arbeitslosigkeit in den südeuropäischen Ländern - und zumindest dort, so denken einige, soll...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 573 Wörter (3503 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.