Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Großes Glück der Unerfahrenheit

Vater und Sohn? Nicht ausgeschlossen. Großvater und Enkel? Schon eher. Vielleicht aber doch ein Uropa mit dem Wissen um die Endlichkeit des Erlebnisses Familienzuwachs. An seiner Seite womöglich ein Urenkel, der davon freilich noch keine Ahnung hat. Der Große ohne Beschützergeste, der Kleine kein Schutzsuchender. Vertrautheit geht auch ohne Körperkontakt oder die typisch generösen Gesten nach unten und den obligatorisch staunenden Blick nach oben.

Es ist ohnehin einer der meistverbreiteten Irrtümer, dass in den Beziehungen zwischen den Generationen der Ältere ob der in Jahrzehnten gesammelten guten und schlechten Erfahrungen und e...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.