Neue Förderung für Schwerbehinderte

Halle (dpa/nd). Schwerbehinderten Menschen in Sachsen-Anhalt soll der Zugang zum Arbeitsmarkt erheblich erleichtert werden. Wie die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Halle mitteilte, erhalten Arbeitgeber, die einen »besonders betroffenen Schwerbehinderten« einstellen, künftig Zuschüsse in Höhe von bis zu 90 Prozent des Lohnes. Gezahlt würden die Zuschüsse von den Arbeitsagenturen und Jobcentern.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung