Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Neues Literaturfest mit Nobelpreisträgerin

Potsdam (epd). Brandenburg bekommt ein neues Literaturfest: Das dreitägige Potsdamer Festival »lit:potsdam - Literarischer Sommer« wird am 30. August eröffnet und soll künftig jedes Jahr stattfinden, teilte der Verein »lit:pots« gestern mit. Erwartet werden unter anderem Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller sowie die Schriftsteller Ingo Schulze, Eva Menasse und Birk Meinhardt. Das Festival lädt unter anderem auf das rbb-Studiogelände in Babelsberg und das Ausflugsschiff »MS Sanssouci«...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.