Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Kinder bauen eine Stadt für sich

Was die Politikerin Diana Golze noch Gutes tut, bevor der Wahlkampf beginnt

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Im August startet die Bundestagsabgeordnete Diana Golze (LINKE) in die heiße Wahlkampfphase. Vorher baut die Sozialpädagogin aber noch mit Grundschülern eine Stadt der Kinder.

Die Meteorologen haben Niederschlag vorhergesagt. Noch regnet es nicht. Nässe können sie gar nicht gebrauchen im Optikpark Rathenow wo in dieser Woche eine Stadt der Kinder gebaut wird. Deshalb ruft die Bundestagsabgeordnete Diana Golze (LINKE) am Mittwochmorgen beschwörend: »Wir wollen Sonne!« Fröhlich und im Chor wiederholen die versammelten Grundschüler diesen Satz.

Gleich werden alle ranklotzen. 17 Holzhütten entstehen auf dem Gelände der Landesgartenschau 2006. Die Kinder planen unter anderem eine Polizeiwache, eine Feuerwehr, eine Kirche, eine Sparkasse und ein Geisterhaus. Bei vielen Hütten sind die Wände nicht fertig und die Dächer fehlen noch. Heute sollen sie aber fertig gezimmert sein, damit die Häuschen morgen angestrichen werden können.

»Wir wollen nicht Werkzeug und Farbe gleichzeitig auf der Baustelle haben, sonst sind alle Sägen grün«, erklärt Diana Golze. Bevor die Kinder zu Hammer und Nägeln greifen, er...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.