Werbung

Landschaften in Miniatur

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Potsdam/Trebbin (dpa/nd). Die Landschaften des Naturparks Nuthe-Nieplitz (Teltow-Fläming) sind jetzt auch in Miniaturform zu sehen. Am 24. Juli eröffnet Brandenburgs Umweltministerin Anita Tack (LINKE) am Naturparkzentrum die neue Freilandausstellung »Glauer Felder«, teilte eine Sprecherin mit. Die etwa 15 Hektar große Ausstellung zeigt auf acht Themenfeldern die verschiedenen Landschaftsformen des 623 Quadratkilometer großen Naturparks. Besucher können sich hier unter anderem über Flora und Fauna von Blütenwiesen, Binnendünen, Ackerflächen und Wald informieren. In Brandenburg gibt es fünfzehn Großschutzgebiete, darunter elf Naturparks und der Nationalpark Unteres Odertal. Dazu existieren 119 Landschafts- und 490 Naturschutzgebiete - mit den verschiedensten Besonderheiten. Der Naturpark Hoher Fläming hat mit dem 200 Meter hohen Havelberg die größte Erhebung im norddeutschen Tiefland. Und die Niederlausitzer Heidelandschaft bietet eine bizarre Kulturlandschaft nach dem Ende des Tagebaus.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!