Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Senat will Bußgelder bei überhöhten Mieten

(dpa). Überhöhte Mieten beim Abschluss neuer Mietverträge sollen in Berlin stärker mit Bußgeldern geahndet werden. Stadtentwicklungssenator Michael Müller (SPD) habe jetzt die Bezirke zum Handeln aufgefordert, berichtet die »Berliner Zeitung«. Sie sollen immer dann aktiv werden, wenn bei Neuvermietungen die Mieten mehr als 20 Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiet...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.