Werbung

Wer möchte Schauspieler werden?

(nd). Die berliner schule für schauspiel sucht noch Bewerber für die Ausbildung zum Berufsschauspieler für Bühne und Film. Die Aufnahmeprüfungen für das Wintersemester 2013/2014, das am 4. November 2013 beginnt, finden am 14. September und am 19. Oktober 2013 in der Boxhagener Straße 18, 10245 Berlin, statt. Bei rechtzeitiger Bewerbung kann eine kostenfreie und individuelle Werkstatt mit einem Dozenten der Prüfungskommission vereinbart werden.

Neben der Ausbildung für die Theaterbühne umfasst die Ausbildung einen mehrmonatigen, methodisch umfassenden Grundkurs »Schauspielerische Darstellungstechniken im Film« mit praktischen Übungen und abschließenden Kurzfilmarbeiten. Auch die Vermittlung von Kenntnissen im Mikrofon- und Synchronsprechen zielt auf die Flexibilität der Absolventen innerhalb der sich verändernden Theater- und Medienlandschaft. Diese Ausbildungsstruktur wird seit mehreren Jahren aufgrund ihrer besonderen berufspraktischen Orientierung aus europäischen Mitteln gefördert.

Informationen über die Schule, ihre Ausbildung und die Aufnahmeprüfungen sind telefonisch unter (030) 4279600 und auf der Webpage www.schauspielschule-berlin.de. zu erhalten.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung