Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Prächtige Aussichten

DFB-Elf will EM-Titel gegen Norwegerinnen

  • Von Frank Hellmann, Solna
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Die Perspektiven sind wahrlich prächtig. Das deutsche Frauen-Nationalteam hätte vor dem EM-Finale gegen Norwegen am Sonntag kaum besser untergebracht sein können als im Royal Park Hotel von Solna, wo die ausladende Terrasse einen unverstellten Blick auf Haga Park und Brunnsviken See eröffnet. Und doch hatte am Freitagvormittag fast das gesamte Team eine Shoppingtour in die Stockholmer Innenstadt vorgezogen, ehe Bundestrainerin Silvia Neid am Nachmittag wieder zum Training bat. Für das Endspiel gibt die 49-Jährige diese Losung aus: »Wir kennen die Norwegerinnen sehr gut. Wenn man im Finale steht, will man auch gewinnen. Es wäre schön, jetzt auch den achten Titel zu holen.«

Prächtig wird auch die Finalkulisse sein - in der erst im vergangenen Jahr eingeweihten Arena von Solna. Der Endspielort sagt aber auch Einiges über den Europäischen Fußballverband. Für die UEFA, die mitunter immer noch ein verkrampftes Verständnis für den Fr...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.