Werbung

Femen-Aktivistinnen in Kiew festgenommen

Kiew (AFP/nd). Während eines Besuchs des russischen Präsidenten Wladimir Putin in der Ukraine sind drei Aktivistinnen der Frauenrechtsgruppe Femen sowie ihr Fotograf festgenommen worden. Die Organisation warf der Polizei vor, sie habe die vier illegal über Nacht festgehalten, nachdem Unbekannte sie am Samstag verschleppt und verprügelt hätten. Zuvor waren laut Femen bereits zwei ihrer Aktivisten von Unbekannten verprügelt worden.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!