Matthus folgt Matthus als Leiter der Oper

Rheinsberg (dpa). Frank Matthus wird neuer Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer der Kammeroper Schloss Rheinsberg. Der 49-jährige Regisseur und Schauspieler übernimmt diese Ämter von seinem Vater, dem Komponisten und Dramaturgen Siegfried Matthus, wie die Kammeroper am Donnerstag mitteilte. Dessen Vertrag ende auf eigenen Wunsch zum 31. August 2014, wenn Matthus im April seinen 80. Geburtstag gefeiert hat. Im Februar hatte der Freundeskreis der Kammeroper Frank Matthus als Nachfolger vorgeschlagen. Dieser Empfehlung folgten das Kuratorium und der Aufsichtsrat. Das alljährlich veranstaltete Festival in Rheinsberg soll Nachwuchskünstlern einen Einstieg in den Konzertbetrieb ermöglichen und hat in der Vergangenheit internationalen Karrieren den Weg geebnet. In der kommenden Saison steht mit der »Zauberflöte« erneut eine Mozart-Oper auf dem Spielplan. Sie wird unter freiem Himmel im Rheinsberger Heckentheater aufgeführt.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung