Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Syrien: Grüne kritisieren Merkels »Zickzackkurs«

Deutschland schließt sich doch noch Erklärung der Europäer an / Linkspartei: Kanzlerin führt Bundesrepublik in völkerrechtswidrigen Militärschlag

Berlin (Agenturen/nd). Die Opposition hat Kritik am Kurs der Bundesregierung in der Syrien-Frage geäußert - allerdings mit unterschiedlicher Betonung. Während die Vorsitzende der Grünen, Claudia Roth, von einem »abenteuerlichen Zickzackkurs« von Angela Merkel sprach und »endlich und ganz klar eine Antwort der internationalen Staatengemeinschaft« auf einen mutmaßlichen Giftgaseinsatz der syrischen Armee forderte, kritisierte die Linkspartei, die Bundeskanzlerin führe die Bundesrepublik »in Obamas Koalition der Kriegswilligen«.

Zuvor hatte sich Deutschland doch noch einer auf dem G-20-Gipfel im russischen St. Petersburg verabschiedeten Syrien-Erklärung angeschlossen. »Eine klare und starke Antwort ist wichtig, u...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.