Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Neben Apps das wertvolle Buch

Frankfurter Buchmesse

Rund 7100 Aussteller aus 100 Ländern werden zur Frankfurter Buchmesse erwartet, die in vier Wochen beginnt. »Die Messe wird internationaler«, kündigte Buchmessen-Direktor Juergen Boos am Dienstag an. Nur noch gut ein Drittel der Aussteller komme aus deutschsprachigen Ländern, dafür gebe es Wachstum vor allem im asiatischen Raum. Im vergangenen Jahr waren 7300 Aussteller zur weltgrößten Bücherschau gekommen.

Ehrengast ist in diesem Jahr Brasilien, das mit 90 Autoren vertreten sein wird. 260 Neuerscheinungen aus und über Brasilien werden auf der Messe präsentiert, davon ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.