Mit dem Sofa in die S-Bahn

Linkspartei lud Beteiligte zum Gespräch über das Großprojekt »Pankower Tor«

Elen Wendts Stimme trägt schön im kleinen Saal des Kavaliershauses. Doch Tracy Chapmans »Talking about a Revolution« ist mit Sicherheit das falsche Einstiegslied für diesen Roten Salon. Die Linkspartei lädt regelmäßig zu dieser Veranstaltung nach Pankow, um mit Gästen aktuelle Themen zu diskutieren. Am vergangenen Freitagabend drehte sich das Gespräch um das Großprojekt »Pankower Tor«.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: