Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Wahl-Splitter

Die Zahl der türkischstämmigen Politiker im Bundestag hat sich gegenüber der Wahl vor vier Jahren mehr als verdoppelt. Wie die Türkische Gemeinde in Deutschland am Montag mitteilte, haben elf Deutsch-Türken den Einzug in den neuen Bundestag geschafft. 2009 schafften den Angaben zufolge nur fünf Abgeordnete mit türkischem Migrationshintergrund den Sprung ins Parlament. Von den Bundestagsabgeordneten mit türkischem Hintergrund gehören fünf der SPD an, drei den Grünen, zwei der LINKEN und eine der CDU. Für die Linkspartei sitzen künftig Sevim Dagdelen (Nordrhein-Westfalen) und Azize Tank (Berlin) im Bundestag.

*

Bei den kirchenpolitischen Sprechern der Fraktionen im Bundestag wird es mindestens zwei personelle Veränderungen geben. Der Sprecher für Religions- und Flüchtlingspolitik der Grünen, Josef Winkler, und der religionspolitische Sprecher der LINKEN, Raju Sharma, haben den Einzug nicht geschafft. Sharma kandidierte in ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.