»Starbug« trickst iPhone aus

Berlin (dpa/nd). Einem Experten des Chaos Computer Clubs ist es nach eigenen Angaben gelungen, den Fingerabdrucksensor im neuen iPhone mit Hilfe einer Nachbildung auszutricksen. Er veröffentlichte ein kurzes Video, in dem zu sehen ist, wie ein iPhone 5s mit Hilfe einer Folie auf einem anderen Finger entsperrt wird. Von Apple gab es zunächst keine Reaktion. Dem Onlinedienst »Heise« zufolge steckt hinter der Aktion ein Biometriespezialist mit dem Pseudonym »Starbug«.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung