Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Widerständig

Nadjeschda Tolokonnikowa / Pussy-Riot-Frau trat in den Hungerstreik

  • Von Irina Wolkowa
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Nadjeschda Tolokonnikowa sei »an den sichersten Ort« des Straflagers gebracht worden, teilte dessen Leitung mit und meinte damit den Karzer. Das sei keine Bestrafung, sondern diene ihrem Schutz. Tolokonnikowa war am Montag aus Protest gegen ihre Haftbedingungen in den Hungerstreik getreten. Fürchtet man, ihr Beispiel könnte Schule machen?

Die bald 24-jährige Philosophiestudentin aus dem sibirischen Norilsk, Mutter einer vierjährigen Tochter, ist Mitglied der feministischen Punkband Pussy Riot, die mit ihrem »Protestgebet« gegen Wladimir Putin in der Moskauer Christ-Erlöserkirche kurz vor den Präsidentenwahlen im März 2012 S...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.