Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Venezuela weist drei US-Diplomaten aus

Caracas (AFP/nd). Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro hat die Ausweisung der ranghöchsten US-Diplomatin in dem südamerikanischen Land und zwei ihrer Kollegen angeordnet. Er habe Außenminister Elías Jaua entsprechende Instruktionen erteilt, sagte Maduro in einer Rede. Die drei Diplomaten, darunter Geschäftsträgerin Kelly Keiderling, hätten 48 Stunden Zeit, um Venezuela zu verlassen. Maduro warf ihnen »Sabotage« vor. Die seit 2011 amtierende Keiderling und ihre beiden Mitarbeiter finanzierten nach den Worten Maduros nicht nur die venezolanische Opposition, sondern hätten mit ihr auch Pläne geschmiedet, die Wirtschaft und die Stromversorgung des Landes zu sabotieren. Dafür gebe es »genügend« Beweise. »Yankees, go home!«, fügte der Präsident hinzu. Das Staatsfernsehen präsentierte als Beweise für die Vorwürfe Terminkalendereinträge, Passagierlisten und Fotos, die Reisen der US-Diplomaten ins Landesinnere belegen sollen.

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln