Werbung

Libyens Premier: Entführung war Auftrag

Paris. Die vorübergehende Verschleppung des libyschen Regierungschefs Ali Seidan durch Milizionäre ist nach dessen Worten von einer regierungsfeindlichen »politischen Partei« organisiert worden. »Es war eine politische Partei, die mit allen Mitteln die Regierung absetzen will«, sagte Seidan dem französischen Sender France24. Den Namen der Partei nannte Seidan nicht, kündigte aber an: »In den kommenden Tagen werde ich mehr Informationen über die politische Partei geben, die meine Entführung organisiert hat.« AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!