Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Seminare in Flüchtlingsunterkunft

Hochschule in Hellersdorf unterstützt Asylbewerber und will Vertrauensbasis schaffen

  • Von Ben Mendelson
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Das Flüchtlingsheim schafft einen Raum für Seminare und Chorproben, die Alice Salomon Hochschule gibt ihr Computerzentrum frei.

Die Alice Salomon Hochschule (ASH) lehrt seit dieser Woche auch in der Flüchtlingsunterkunft in der Carola-Neher-Straße. Das teilte die Hellersdorfer Hochschule am Montag mit. Um die Unterkunft hatte es heftige Diskussionen gegeben, im Juli führte die ASH Gespräche mit dem Landesamt für Gesundheit und Soziales.

Nun steht der Hochschule »ein Gruppenraum in der Flüchtlingsunterkunft zur Verfügung«. Der Raum bietet Platz für rund 50 Personen und ist mit Tafel, Beamer und PC mit Internetzugang ausgestattet. So können laut Hochschule ab diesem Semester regelmäßig Seminare über »Rassismus und Migration« oder »Kr...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.