Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Folge 2: Akademisches Viertel, das; Substantiv, neutrum.

Bildungslexikon

Wer es als Angehöriger sogenannter bildungsferner Schichten zum Abitur und anschließend an die Universität schafft, kennt das Problem: Überall lauern Benimmfallen, unbekannte kulturelle und sprachliche Codes, die den Studienanfang erschweren. Während sich Akademikerkinder scheinbar im erweiterten elterlichen Wohnzimmer befinden, irrt der Arbeiterspross durch eine ihm fremde Welt und traut sich nicht nach Herkunft und Bedeutung ihm unbekannter Begriffe zu fragen. Zum Beispiel nach Sinn und Zweck des »Akademischen Viertels«. Eingeweihte wissen natürlich, dass damit weder ein ordentlich gefülltes Glas Rotwein, noch das Wohngebiet rund um die Hochschule gemeint ist. Vielmehr soll mit der Angabe im Vorlesungsverzeichnis deutlich gemacht werden, dass die betreffende Lehrveranstaltung eine Viertelstunde später beginnt als angegeben. Im Verzeichnis wird dies mit einem »c.t« (lat. cum tempore, mit Zeit) deutlich gemacht. Steht dort z.B. 8 Uhr c.t., fängt das Seminar erst um 8.15 Uhr an. Zur Entstehung des Begriffs gibt es zwei Erklärungen: Der spätere Veranstaltungsbeginn sollte entweder den Studenten Zeit für den Wechsel des Raums oder ihnen Gelegenheit zur Wiederholung des Stoffes geben. jam

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln