Soviel C02-Ausstoß wie noch nie

Studie schöpft aber Hoffnung, weil erneuerbare Energien im Kommen sind

Paris. Noch nie zuvor wurde weltweit so viel CO2 ausgestoßen wie im vergangenen Jahr. Aber der Anstieg verlangsamte sich im Vergleich zum Vorjahr - um 1,1 Prozent gegenüber 2,9 Prozent 2011. Wichtige Gründe hierfür waren die vermehrte Nutzung von Wasserkraft in China und von Schiefergas in den USA, wie aus einer am Donnerstag vorgestellten Analyse der niederländischen Umweltprüfbehörde (PBL) hervorgeht. »Die Entwicklung zeigt einen Wandel zur geringeren Verwendung fossiler Treibstoffe hin zu mehr erneuerbarer Energie und Energiesparen«, heißt es darin. Dessen u...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 269 Wörter (1886 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.