Bis 2020 alle Deiche auf modernstem Stand?

Magdeburg. Sachsen-Anhalts Umweltminister Hermann Onko Aeikens (CDU) hat das Ziel des Landes bekräftigt, binnen der kommenden sieben Jahre alle Deiche in Sachsen-Anhalt den Vorschriften entsprechend herzurichten. »Unser Ziel ist es, dass im Jahr 2020 alle Deiche dem Stand der Technik entsprechen. Das ist zu schaffen, dafür müssen wir aber bei unseren Aktivitäten die Schlagzahl deutlich erhöhen«, sagte Aeikens in einem Interview der »Mitteldeutschen Zeitung«. Im Landesbetrieb für Hochwasserschutz sollten 40 neue Mitarbeiter eingestellt werden, hinzu kämen sechs weitere im Landesverwaltungsamt. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung