Nicolas Šustr 12.12.2013 / Ausland

Echte Leidenschaft im falschen Plenum

Deutsche Schüler simulieren zwei Tage lang politische Auseinandersetzungen im Europäischen Parlament

Flüchtlingspolitik, Eurokrise und Datenschutz - das sind die aktuellen Themen im Europäischen Parlament. Auch beim Planspiel zum Politikalltag auf EU-Ebene.

»Hammelsprung, Hammelsprung, Hammelsprung«, rufen immer lauter die Abgeordneten der konservativen Parteien, als bei einer Abstimmung das Ergebnis sehr knapp zu ihren Ungunsten ausfällt. Davor wurden schon eigene Parlamentarier bedrängt, die gegen die Fraktion stimmten, was das Präsidium veranlasste, an die Freiheit des Mandats zu erinnern. Es ist Leben in der Bude, obwohl man nur Zeuge einer Simulation ist.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: