Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Die Uneinsichtigen

Jörg Meyer kann die Forderungen nach Ausnahmen vom gesetzlichen Mindestlohn nicht mehr hören

Der Kampf geht weiter. CSU, Arbeitgeber und die Bundesagentur für Arbeit forderten über Weihnachten erneut Ausnahmen vom Mindestlohn. Ansonsten drohten massenhafte Jobverluste, Jugendliche würden sich nicht mehr ausbilden lassen. SPD und Gewerkschaften hielten dagegen. Ist's denn irgendwann gut mit dem Zank und Gezauder? Der Mindestlohn ist beschlossen. Basta. Nur zwei Gründe dafür, dass...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.