Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Hamburger Zwangsumzüge

Wohnungen in »Esso-Häusern« werden von Montag an geräumt

Mitte Dezember mussten die Bewohner der Hamburger »Esso-Häuser« mitten in der Nacht ihre Wohnungen verlassen - Einsturzgefahr. Ab Montag sollen die Wohnungen geräumt werden.

Hamburg. Drei Wochen nach der Evakuierung der einsturzgefährdeten »Esso-Häuser« auf der Hamburger Reeperbahn sollen die Wohnungen von Montag an geräumt werden. »Der Hausstand ist noch in den Wohnungen«, sagte der Sprecher des Eigentümers Bayerische Hausbau, Bernhard Taubenberger. Die Mieter dürften ihre Möbel und Umzugskartons nur mit Hilfe einer Spedition aus den Häusern holen. 15 der 80 Mietparteien hätten Er...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.