Werbung

Korrekte Kündigung

Urteil zum Recht des Vermieters

Der Mietvertrag regelte, dass die Mieterin der Eigentümerin nach rechtzeitiger Ankündigung einen Zugang zur Ein-Raum-Wohnung gewähren müsse. Die Eigentümerin bat in mehreren Schreiben um einen Termin. Die Mieterin reagierte nicht, erhielt deshalb nach Abmahnung die Kündigung. Korrekt. Laut Landgericht Oldenburg (Az. 6 S 75/12) habe die Vermieterin sich nach über zehnjähriger Mietzeit einen Eindruck vom Wohnungszustand machen und dabei auch einen Handwerker zuziehen wollen.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!