Werbung

Andreas Köhler tritt als Kassenärztechef zurück

Berlin. Nach neunjähriger Amtszeit tritt der Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Andreas Köhler, zum 1. März 2014 zurück. Ausschlaggebend seien gesundheitliche Gründe, teilte der Verband am Donnerstag in Berlin mit. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!